Smart Building Solution

Was ist Smart Home eigentlich?

Was ist Smart Home? – Die Definition intelligenten Wohnens

Oft wird uns die Frage gestellt: „Was ist Smart Home eigentlich?“ Smart Home ist in seiner Definition ein Haushalt, in dem Multimedia-, Haushalts- und Sicherheitselektronik miteinander interagieren und der zentral ferngesteuert werden kann. In Deutschland kennt man dieses Phänomen auch unter dem Begriff „intelligentes Wohnen“.

Mit Smart Home-Systemen können Sie Ihre Alltagsvorgänge automatisieren. Außerdem können Sie die Einstellungen von Licht, Heizung oder Alarmanlage in Ihrem Heim dank Smart Home-Technologie einfach per Computer oder Smartphone an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Auch die Steuerung der Smart Home-Geräte z. B. durch akustische Signale (Sprachsteuerung) oder von unterwegs aus (Fernzugriff), gewinnt verstärkt an Bedeutung. Im Smart Haus liegt die Zukunft der Hausautomatisierung.

Beratungstermin vereinbaren!

Smart Home – Was ist möglich?

Was ist Smart Home und welche Möglichkeiten bietet Ihnen eine individuelle Smart Home-Lösung? Ein vernetztes, „intelligentes Zuhause“ spart Ihnen wertvolle Zeit, schenkt mehr Sicherheit und senkt Ihre Energiekosten. Über 30% aller Deutschen nutzen schon heute Smart Home-Produkte, die sich auch über Smartphone steuern lassen. Hochwertige Smart Home-Systeme zeichnen sich durch eine große Auswahl an Sensoren, Aktoren und Schnittstellen aus. Das ist wichtig, um auch andere Systeme wie Beleuchtung, Heizung, Lüftung oder Sicherheit in die Heimautomatisierung integrieren zu können. Wie genau Smart Home funktioniert erfahren Sie hier.

Bei vorausschauender Planung bieten viele Smart Home-Systeme durch ihren modularen Aufbau die Möglichkeit eines stufenweisen Ausbaus. Beispielsweise können Sie mit einer Licht- und Heizkörperregelung anfangen. Später erweitern Sie Ihr Smart Home dann z. B. um Rollladen- und Garagentorsteuerung oder Einbruchschutz. So passt sich Ihre Haustechnik flexibel und individuell an Ihre geänderten Wohnwünsche und Gegebenheiten an.

was ist smart home, smart home, smart home augsburg, smart home steckdose, smart home definition

Intelligent geplante Smart Home-Anwendungen sparen Zeit und Geld

Richtig geplant erleichtern Ihnen intelligent geplante Smart Home-Anwendungen spürbar das Leben: Bis zu 50.000 Handgriffe kann eine intelligente Haussteuerung Ihnen abnehmen. Auch im Alter (Stichtwort AAL – Active Assisted Living) oder bei körperlichen Beeinträchtigungen bietet Ihnen die sogenannte „Home Control“ unzählige Vorteile. Sie automatisiert alltägliche Abläufe und befreit Sie so von Routineaufgaben.

Ihr Smart Home…

  • schützt vor ungebetenen Gästen.
  • warnt vor Gefahren.
  • spart Energie – und schont damit die Umwelt und Ihren Geldbeutel.
  • kontrolliert und steuert intelligent Ihre Heizung, Kühlung und Lüftung.
  • schließt und öffnet Ihre Fenster und Rollläden.
  • optimiert Ihre Beleuchtung.
  • steuert TV und Musikanlage.
  • koordiniert Ihre Steckdosen.
  • schließt und öffnet Ihr Garagentor.
  • überwacht die Zugangsbereiche Ihres Hauses.
  • zeigt alle Informationen und Gerätezustände auf einen Blick.

Wo liegt die Zukunft der Smart Home-Technologie?

Smarte Haushaltsgeräte liegen 2018 voll im Trend: Herde, Küchengeräte, Kühlschränke und Waschmaschinen sind die Smart Home-Technologie der Zukunft. Die schlauen Geräte melden Ihnen Verbrauch, Zustand oder Fehler und lassen sich ferngesteuert bedienen. Diese neue Entwicklung im Bereich Haushaltsgeräte bietet viele nützliche Zusatzfunktionen: Inzwischen gibt es beispielsweise Kühlschränke mit eingebauter Videokamera, bei denen man via App nachsehen kann, was noch an Vorräten vorhanden ist. Das sogenannte Internet of Things (Internet der Dinge), eine Technologie die den Menschen in Arbeit und Alltag unterstützen soll, wird so in Zukunft vermehrt in das intelligente Zuhause eingebunden.

Die Zukunft beginnt heute. Mit Fachberatung vom Experten können auch Sie Ihr Smart Home-Projekt realisieren.

Beratungstermin vereinbaren!

Menü